director

Konzept zur künstlerischen Entwicklung vom Impressionismus in den Expressionismus

Hier das Konzept für die Transformationsszene in die expressionistische Dächerwelt.
Dies soll ebenso die damalige Zeit der Urbanisierung wiederspiegeln:
Anfang des 20. Jhdts verliessen die Menschen das Land um in der Stadt in Fabriken Arbeit zu finden. Im Hintergrund wachsen dunkle Schornsteine der Raffinerien und Fabriken.
Der Himmel färbt sich blutrot, ein neuer Wind setzt ein: das Zeitalter der Industrialisierung beginnt
Das Städtewachtum und die damit verbundene Anonymisierung lösen im Künstler einen Wunsch nach inneren Selbstausdruck aus.
Nicht mehr der „äußere, flüchtigen Eindruck“ wird empfunden, sondern das Individuum sucht nach einer eigenen Wahrheit für Veränderung. Es geht nicht mehr um Abbildung sondern Neuerschaffung.
Zerrissen zwischen Pathos und Ekstase, Befreihung von der Tradition durch den tief emotionalen subjektiven Ausdruck.
George erschafft sich seine innere Welt, die ebenso gefährlich für sie wird.

Here is the concept for the transformation scene into the expressionistic rooftop world.
Reflecting the time of the urbanisation at the beginning of the 20th century: People left the countryside to find work in the factories in the cities ,… the sky turns blood red, there is a new wind blowing: the age of the industrialization starts.
The artist is more and more searching for an inner truth
it was the reaction to the dehumanizing effect of industrialization and the growth of cities, and that „one of the central means by which expressionism identifies itself as an avant-garde movement, and by which it marks its distance to traditions and the cultural institution as a whole is through its relationship to realism and the dominant conventions of representation.
in our story George will also create this world that will get dangerous by the time….

Magic City Streetart Exhibition Life Performance by Julie Boehm

Vor ein paar Wochen hatte „Paris, you got me“ Regiesseurin Julie Boehm in der Magic City München eine Live Bodypainting Performance. Sie malte vor einem Kunstwerk von Tristan Eaton „HUMAN (T)ERROR“ – Video und Fotos

Some weeks the director of „Paris, you got me“ Julie Boehm had a Live Bodypainting Performance at the amazing streetart exhibition Magic City. -here is a video and photos of her performance „HUMAN (T)ERROR“

Julie painted in front of an artwork of Tristan Eaton „HUMAN (T)ERROR“

Model: Irina Vegel
Bodypainting Assistant: Thilan Stiller
Photographer: Sebastian Rahn & Hans Diepold
Bodypainting & Concept: Julie-Boehm.com

 

FMX2017

Heute ist der erste Tag der FMX Konferenz in Stuttgart:
Die FMX ist Europas einflussreichste Konferenz für für Animation, Effekte, Games und digitale Medien. Das Foto zeigt einen riesengrossen Print am Eingang des ‚Haus der Wirtschaft‘ wo die Talks stattfinden werden.

ELEMENTAL ist der offizielle Trailer des der FMX2017
‚Paris, you got me‘- Regisseurin Julie Boehm hat die Printkampagne gestaltet.
Tänzerin des Cover Motivs ist Annika Hakala ✨wir wünschen euch eine inspirierende Woche!
Am Mittwoch wird es eine Tanzshow im Rahmen der FMX GalaDinner geben. 
Mit Musik von unserem VFX Artist Marc Zimmermann, Choreo / Konzept von Julie Boehm Visuals von Julie Boehm, Marc Zimmermann, David Bellenbaum und Produktion von Lena Lohfink

indiegogo


Today the FMX Conference started – FMX is Europe’s most influential conference dedicated to Digital Visual Arts, Technologies, and Business. This huge print is hanging next to the entry. The director of ‚Paris, you got me‘ Julie Boehm created the motifs of the print campaign. We so happy and proud to see them in this size presenting this creative event.

On wednesday 5th of may, there will be a dance show at the GalaDinner for the FMX directed by Julie Boehm, music by Marc Zimmermann, visuals by Julie Boehm, Marc Zimmermann, David Bellenbaum, produced by Lena Lohfink. So excited for the upcoming event!
We wish you all an inspiring, creative week, stay tuned and support our campaign

indiegogo

Follow your passion!

Makingof Photos „Streetart meets Bodypainting Performance“ at „Magic City“

Here are some makingof photos by photographer Norbert Neumann of the Art Performance „The Invisible Streetartist“ by Director Julie Boehm assisted by Marc Zimmermann who is our VFX expert.
How you can see in the final Installation, the artwork of Trulydesign also plays with illusion and deconstruction of an original figurativ design. #magicitylife
-> informations about Magic City Munich!


Hier kommt ein Nachtrag mit Photos von Norbert Neumann von der Kunstperformance „Der unsichtbare Straßenkünstler“ von Regisseurin Julie Boehm assistiert von Marc Zimmermann, der ebenso unser VFX-Experte ist!
Wie ihr im Vergleich zum späteren Video sehen könnt, geht es bei der Integration des Kunstwerks von Truly Design ebenso um eine Illusion , welche nur aus einer Perspektive figurativ wird.
-> Information zur Magic City München

Model: Nicole Krell
Assistenz: Marc Zimmermann
Bodypainting Colours: Cameleon Eugénie

Pitching Berlinale2017 ‚Empfang der Filmhochschulen‘

Hier ein paar Impressionen von unserem Pitchtag bei der ‚Berlinale 2017, Empfang der Filmhochschulen‘

– besonders stark waren die motivierenden Worte von Stefan Arndt von X-Filme Creative Pool, der die Schirmherrschaft für den 10. Empfang der Filmhochschulen übernommen hatte:
„Non-linearität, Streaming, Transmedialität, Soziale Medien, Virtual Reality – neben dem klassischen Kino und Fernsehen sind das die neuen Parameter einer sich im Umbruch befindlichen Branche. […] Erwartet hierbei nicht von uns Ur-Altvorderen die Lösungen für noch nicht geklärte Probleme. Ihr seid am Zug, Ihr seid gefordert, diese neue mediale Zukunft zu gestalten. Wir brauchen Euch!“ 

— 

Here are some impressions of our pitching day at the Berlinale 2017, Empfang der Filmhochschulen. 

Bodypainting Live Performance Magic City München

Unser Film beinhaltet Streetart, Illusionen, Motivation zur Lebensverwirklichung im modernen Sinn. Crossmedialen Künstlerin und Regisseurin von „Paris, you got meJULIE BOEHM kommt sie nun nach München, um auf dem zweiten Tourneeort der StreetartausstellungMAGIC CITY“ vor Ort eine lebende Installation mit Integration eines neuen Kunstwerks zu kreieren. Schauen Sie bei diesem einmaligen Event der Künstlerin live über die Schultern und werden Teil des Kunstwerks!
-> Performance in der Magic City Dresden Januar 2017

Crossmedial Artist & Director of „Paris, you got me“ JULIE BOEHM painting live! Bodypainting Art Performance in the Streetart Exhibition“MAGIC CITY in Munich.
Come and be part of the Installation!
More informations about the artist: https://julie-boehm.com/
#magiccitylife

Unser Film beinhaltet Streetart, Illusionen, Motivation zur Lebensverwirklichung im modernen Sinn.
The Exhibtion MAGIC CITY https://www.magiccity.de/